Freitag, 17. November 2017

Motivtorte mit Rosen - Hochzeitstorte

Zutaten:


Schokobiskuit:
4 Eier 
200 g Zucker
Vanilleextrakt
200 ml Sonnenblumenöl
180 ml Sprudelwasser
20 ml Rum
1 Pck. Backpulver
260 g Mehl
40 g Backkakao
Prise Salz

 Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Sonnenblumenöl, Wasser, Rum, Backpulver, 
Mehl und Kakao verrühren und in eine 26er Springformen füllen und backen.

Backen:
In einer 26er Springform
bei 160°C Umluft 50 Minuten backen.

Abkühlen lassen (am besten über Nacht) 
und anschließend 3 Mal waagerecht durchschneiden, 
damit 4 Böden entstehen. 


Heller Biskuit:

4 Eier 
200 g Zucker
  Vanilleextrakt
200 ml Sonnenblumenöl
200 ml Eierlikör
1 Pck. Backpulver
300 g Mehl
Prise Salz

Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Sonnenblumenöl, EierlikörBackpulver, 
Mehl gut verrühren und den Teig gleichmäßig auf zwei 18er Springformen verteilen 
und backen.

Backen:
In zwei 18er Springformen
bei 160°C Umluft 40 Minuten backen.

Abkühlen lassen (am besten über Nacht) 
und anschließend jeden Kuchen 2 Mal waagerecht durchschneiden, 
somit entstehen 3 Böden je Kuchen.


Schokobuttercreme:
150 g Zartbitterkuvertüre
6 Eiweiße 
100 g Zucker
400 g zimmerwarme Butter

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und beiseite stellen.

Eiweiß mit Zucker über dem Wasserdampf erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat.
In der Küchenmaschine steif schlagen. 
Butter dazugeben und weiter rühren.
Die ausgekühlte Zartbitterkuvertüre unterrühren.


Helle Buttercreme: 
150 g weiße Kuvertüre
6 Eiweiße 
100 g Zucker
400 g weiche Butter

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und beiseite stellen.

Eiweiß mit Zucker über dem Wasserdampf erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat.
In der Küchenmaschine steif schlagen. 
Butter dazugeben und weiter rühren.
Die ausgekühlte Kuvertüre unterrühren.


Zum Füllen:
Schokosoße
Krokant
Himbeeren
Himbeergelee 
Pistazien


Fertigstellung:

Schokokuchen:
Boden 1: mit Schokosoße und Schokobuttercreme bestreichen. Krokant aufstreuen.
Boden 2: mit Schokosoße und Schokobuttercreme bestreichen. Krokant aufstreuen.
Boden 3: mit Schokosoße und Schokobuttercreme bestreichen. Krokant aufstreuen. 
Den letzten Boden oben auflegen 
und mit der restlichen Creme die gesamte Torte außen dünn bestreichen. 
Kalt stellen.




Heller Kuchen:
Boden 1: mit Himbeergelee und Buttercreme bestreichen. Pistazien aufstreuen.
Boden 2: mit Himbeergelee und Buttercreme bestreichen. Himbeeren auf dem Boden verteilen.
Boden 3: mit Himbeergelee und Buttercreme bestreichen. Pistazien aufstreuen.
Boden 4: mit Himbeergelee und Buttercreme bestreichen. Himbeeren auf dem Boden verteilen.
Boden 5: mit Himbeergelee und Buttercreme bestreichen. Himbeeren auf dem Boden verteilen.
Den letzten Boden oben auflegen und mit der restlichen Creme die gesamte Torte außen dünn bestreichen. 
Kalt stellen.



Fondant dünn ausrollen. Beide Torten eindecken.

Die Schokotorte auf einem Tortenteller platzieren und mittig 5 Strohhalme einstecken, 
so dass sie einen Kreis von etwa 18 cm bilden. 
Bündig abschneiden.
Die kleinere Torte darauf stellen.
Zum Schluss nach Wunsch dekorieren.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen