Donnerstag, 18. Januar 2018

Schokocookies (30 Stück)

Nach meinem Super-Cookie-Rezept habe ich schon Mandelcookies gebacken.
Jetzt waren Schokocookies dran...

Zutaten:

125 g zimmerwarme Butter
50 g weißen Zucker
50 g braunen Zucker
1 Ei
200 g Mehl
1/2 TL Natron
Prise Salz
150 g Schokotröpchen

Die weiche Butter mit den beiden Zuckerarten schaumig rühren. 
Danach das Ei unterrühren. 
Mehl, Natron und Salz mischen und dazugeben.
Alles zu einem glatten Teig verkneten.
Am Ende die Schokotröpchen in den Teig rühren. 
Diesen nun etwa1 Stunde kaltstellen.

Mit dem Teelöffel vom Teig gleich große Portionen abstechen, zwischen den Handballen rund rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
Backen.

Backen:
bei 160° C Umluft
etwa 15 Minuten.

Die Cookies danach gut auskühlen lassen. 
In einer Dose aufbewahren.

Köstlich!
Man kann kaum genug kriegen...
Super auch zum Verschenken.
Einfaches Rezept - gut auch für die Kinder geeignet.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen