Posts

Es werden Posts vom Februar, 2019 angezeigt.

Erdbeer - Windbeuteltorte

Bild
Zutaten: Boden: 3 Eier 100 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 4 EL Öl 4 EL Wasser 100 g Mehl 1 TL Backpulver Prise Salz
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Öl und Wasser zufügen und vorsichtig unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und zum Teig sieben. Vorsichtig unterheben. Teig in eine mit Backpapier belegte 26-er Springform geben und backen.
Backen: in einer 26-er Springform bei 160° C Umluft etwa 20 Minuten
Zutaten: Erdbeerpüree: 6 Blatt Gelatine 500 g Erdbeeren 100 g Zucker Saft von einer halben Zitrone
Gelatineblätter im kalten Wasser einlösen. Erdbeeren mit Zucker und Zirtonensaft aufkochen. Fein pürieren. Gelatineblätter im heißen Püree auflösen. Auskühlen lassen.
Füllung: 3 Blatt Gelatine 80 g Zucker 400 g Schmand 400 ml Sahne 2 Pck. Sahnesteif
Gelatine im kalten Wasser einweichen. Zucker mit Schmand vermischen.
Gelatine mit 1 EL Wasser aufkochen. 2 EL Schmandcreme unterrühren  und dann die Gelatinemasse mit gesamter Schmandmasse vermischen.
Sahne mit Sahnes…

Rotweinkuchen mit Kirschen und Sahnehaube

Bild
Zutaten: Boden: 200 g zimmerwarme Butter 175 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 4 Eier 250 g Mehl 1 Pck. Backpulver Prise Salz 250 g gehackte Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch) 50 g Kakaopulver 2 TL Zimt 180 ml Rotwein  150 ml Rapsöl
Zudem: 1 Glas Schattenmorellen 2 EL Zucker 2 EL Speisestärke
Belag: 600 ml Sahne 3 Pck. Vanillezucker 3 Pck.  Sahnesteif
Zum Bestäuben: Kakaopulver
Boden: Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schön schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Nun Mehl, Backpulver, Salz, gehackte Schokolade, Kakaopulver, Zimt dazugeben und rühren.  Den Rotwein während dem Rühren einfließen lassen sowie auch das Rapsöl.  Alles verrühren.
Die Kirschen abtropfen lassen, den Kirschsaft dabei allerdings auffangen, dieser wird noch benötigt.
Den Teig in eine mit Backpapier belegte 28-er Springform geben.  Die Kirschen darauf verteilen und backen.
Backen: in einer 28-er Springform bei 170 °C Umluft etwa 60 Minuten.
Direkt nach dem Backen mit einem Kochlöffelsti…

Schmandkuchen mit Mandarinen

Bild
Zutaten: Boden: 300 g Mehl (Type 550) 100 g Puderzucker 2 TL Backpulver 1/2 TL Vanille Extrakt 2 Eigelb 120 g zimmerwarme Butter
Füllung: 500 ml Milch 150 g Zucker 80 g Speisestärke 2 TL Vanille Extrakt 600 g Schmand 350 g Mandarinen aus der Dose = 2 Dosen
Für den Kuchenboden alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten –  sollte der Teig zu trocken sein, etwas Wasser (1-2 EL) dazugeben.  Zu einer Kugel formen und für 30 Minuten in einem Plastikbeutel in den Kühlschrank legen.
Für die Füllung die Milch mit dem Zucker, Speisestärke, Vanilleextrakt und Schmand verrühren –  die Mischung sollte ohne Klümpchen sein.  (Sie ist ziemlich flüssig). Die Mandarinen abtropfen lassen.
 Eine 26-er Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen,  etwa 2/3 davon auf einer bemehlten Fläche in der Größe der Form ausrollen und in die Form legen. Aus dem Rest des Teiges eine Rolle formen, ebenfalls in die Form legen  und an die Seiten der Form drücken, damit ein schöner Rand entste…

Schokoladen-Karamelltorte

Bild
Für den Tortenboden habe ich meinen Wunderkuchen gebacken:

Zutaten:
Boden:
4 Eier
200 g Zucker*
1 Pck. Vanillezucker
200 ml Öl
200 ml Milch
250 g Mehl
50 g Kakao
1 Pck. Backpulver
Prise Salz

Eier, Zucker und Vanillezucker richtig gut schaumig aufschlagen.

Danach Öl und Milch zugeben.

Mehl mit Kakao, Backpulver und Salz mischen, zum Teig sieben und unterheben.

Nicht lange rühren!

Den Teig in eine 24-er Springform geben und backen.

Backen:
in einer 24-er Springform
bei 160 ° C Umluft
etwa 50 Minuten.

Gut auskühlen lassen.
Am besten ist es, wenn man den Kuchen über Nacht ruhen lässt,
dann lässt er sich problemlos in mehreren Lagen schneiden.

Zudem (Läuterzucker):

80 ml Wasser
80 g Zucker

Wasser mit Zucker aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Auskühlen lassen.

Karamell-Buttercreme:
300 g zimmerwarme Butter 400 g zimmerwarme karamellisierte Kondensmilch (Dulce de leche) 
Zimmerwarme Butter auf höchster Stufe hell und schaumig schlagen (5 -10 Minuten).
Unter stetigem Mixen die karamell…