Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Apfel-Mandel-Kuchen

Bild
Die ersten Äpfel werden reif...
Deswegen gab es heute einen Apfelkuchen... Einen leckeren Apfelkuchen mit den Äpfeln aus eigenem Garten...

Einen ähnlichen Kuchen mit gleichen Hauptzutaten habe ich schon vorgestellt...
Nämlich hier: http://topping-queen.blogspot.de/2015/02/mandel-apfel-kuchen.html.
Aber nur ähnlich, nicht gleich!
;-)

Zutaten:
75 g gehobelte Mandeln
250 g gesäuberte und gestückelte Äpfel
150 g Butter
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Fläschchen Bittermandelaroma
4 Eier
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver Prise Salz
(100-150 g Aprikosenkonfitüre)
Zuerst die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und erkalten lassen. 
Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden.

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Aroma schaumig unterrühren.
Eier nach und nach unterrühren.
Mehl mit Backpulver und Salz mischen und noch nicht unterrühren.
Dann Äpfel und Mandeln auf das Mehl geben und unterheben. (somit verteilen sich Äpfel und Mandelblättchen gleichmäßig…

Triester Torte

Bild
Warum dieser Kuchen so heißt, weiß ich nicht.
Auch Google-Allwissend hat dieses Mal keine Informationen parat...
Vielleich stammt er aus der Stadt Triest?
Rezept stammt von hier.

Zutaten:
Kuchen: 100 g Zartbitter-Schokolade 100 g Zwieback 200 g gemahlene Haselnüsse 2 TL Backpulver 200 g Zucker 50 g Rum 6 Eier 200 g weiche Butter
Belag: 150 g Aprikosenkonfitüre 100 g Zartbitter-Schokolade 50 g Sahne

Die Zartbitter Schokolade klein hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Den Zwieback in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz komplett zerbröseln. Die flüssige Schokolade nun mit den Zwiebackbröseln,
sowie allen anderen Kuchenzutaten vermengen und gut verrühren.
Den Rührteig in eine gut gefettete 26er Springform füllen und backen.

Backen:
in einer 26er Springform
etwa 40 Minuten
bei 160 °C Umluft.
Einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen, dass der Kuchen durchgebacken ist.

Danach etwas auskühlen lassen. Die Aprikosenkonfitüre leicht erwärmen und die Oberfläche des Kuchens d…