Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2018 angezeigt.

Baiser-Käsekuchen mit Mandarinen

Bild
Ich habe schon einige Käsekuchen gebacken: wie z.B. dieser,dieser,dieser und dieser.
Leider möchte ich immer wieder mal etwas Neues ausprobieren.
Ich hätte den Kuchen auch aus verschiedenen Rezepten aus meinem Blog zusammenstellen können, aber wie schon geschrieben, etwas ganz Neues müsste her...
Und so ist dieser Kuchen entstanden.

Rezept stammt von hier: https://lifeisfullofgoodies.com/2017/03/11/baiser-kaesekuchen-mit-mandarinen/

Zutaten:
Käsekuchen: 2 kleine Dosen Mandarinen 100 g weiche Butter 150 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 3 Eier 40 g Weichweizengrieß 25 g Speisestärke 750 g Magerquark Prise Salz

Baiser: 4 Eiweiß 230 g Zucker Prise Salz 1 TL Speisestärke Eine Handvoll Mandeln

Die Mandarinen gut abtropfen lassen.

Zimmerwarme Butter Zucker und Vanillezucker cremig rühren.

Eier trennen und die Eigelbe nacheinander zu der Buttermasse rühren.

Den Weichweizengrieß und die Stärke ebenfalls unterrühren.

Nun noch den Magerquark dazugeben.
Alles gut miteinander verrühren.

Das Eiweiß mit …

Red Velvet Cupcakes (12 Stück)

Bild
Ich habe schon einen Red Velvet Kuchen gebacken.
Dieses Mal habe ich schöne und leckere rote Cupcakes gezaubert:

Zutaten:
60 ml Buttermilch 60 g saure Sahne 1 EL Weißweinessig 85 g geschmolzene Butter 1/2 TL Vanillepaste rote Lebensmittelfarbe 2 Eier 100 g Mehl 25 g Speisestärke 100 g Zucker Prise Salz 1/2 TL Backpulver 1/2 TL Natron 1/2 EL Backkakao
Buttermilch, saure Sahne, Essig und geschmolzene Butter in einer Schüssel mischen.  Dann rote Lebensmittelfarbe und Vanillepaste einrühren.  Die Eier zugeben und ebenfalls unterrühren, dass es eine intensiv rote Flüssigkeit entsteht.
Dann die trockenen Zutaten in eine zweite Schüssel sieben:  also Mehl, Stärke, Zucker, Salz, Backpulver, Natron und Kakao.  Alles gründlich vermischen.
Die flüssigen Zutaten unter Rühren in 3 - 4 Portionen zu den trockenen Zutaten geben.  Alles zu einem glatten Teig verrühren.
Teig mit einem Eisportionierer in 12 Muffinförmchen geben und backen.
Backen: bei 160° C Umluft 20 - 25 Minuten.
Die Muffins auskühlen …

Schwarze Johannsbeer-Mousse Torte

Bild
Rezept für unsere Weihnachtstorte für dieses Jahr stammt von hier: https://maluskoestlichkeiten.de/2016/07/15/johannisbeer-mascarpone-torte/


Die fertige Torte hat einen Durchmesser von 20 cm:
man braucht je eine Form/Ring mit 18 und mit 20 cm Durchmesser,
sowie eine Halbkugel-Silikonform.

Zutaten: Mascarponecreme (für die Halbkugeln): 100 g Mascarpone 25 g Zucker 10 ml Zitronensaft 100 g Schlagsahne
Mascarpone mit Zucker und Zitronensaft cremig rühren.
Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben.
Die Creme auf 7 Mulden der Silikonform verteilen und mindestens 4 bis 5 Stunden einfrieren!
Schokoladenbiskuit (18 cm): 1 Ei  2 EL Wasser 40 g Zucker 30 g Mehl 30 g fein gemahlene Nüsse oder Mandeln 10 g Backkakao 1 TL geschmolzene Butter
Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Eine Springform mit 18 cm Durchmesser am Boden mit Backpapier auslegen.
Eier trennen.
Eiweiß, Wasser und Zucker zu Eischnee aufschlagen.
Eigelb unterrühren.
 Das Mehl und den Kakao darübersie…

Mickey-Mouse Geburtstagstorte

Bild
Minnie-Mouse-Torte habe ich schon gemacht,  dieses Mal ist dann Mickey-Mouse dran:






Und noch eine Mickey Mouse Torte:









Rosa Hochzeitstorte mit Rosen und essbarer Spitze

Bild

Weihnachtliche Muffins

Bild

Haferflockenkekse mit Zimt (30 Stück)

Bild
Rezept stammt von hier:  https://zimtkeksundapfeltarte.com/2018/12/02/die-weltbesten-zimt-haferflocken-kekse-und-ein-weihnachts-e-book/
Zutaten:
100 g Butter 120 g brauner Zucker 2 Eier 1 Pck. Vanillezucker 150 g feine Haferflocken 50 g kernige Haferflocken* 50 g gemahlene Mandeln 75 g Mehl 1 TL Backpulver 1 TL Zimt
Butter mit Zucker cremig aufschlagen,  danach die Eier nacheinander zufügen.  Dann die restlichen Zutaten einkneten  und den Teig für mindestens 30 Minuten kalt stellen. 
Backblech mit Backpapier belegen und Walnussgroße Stücke aus dem Teig abstechen,
ein wenig rund formen und mit etwas Abstand auf das Backblech setzen.

Backen:
bei 175 °C Ober- und Unterhitze
12 – 15 Minuten.
(Je kürzer die Backzeit, umso weicher bleiben die Kekse.
Nach dem Backen die Kekse auskühlen lassen.

Lecker!
Nicht nur als Weihnachtskekse köstlich...
Einfaches Rezept...


* Man kann auch statt kernige Haferflocken gleiche Menge feine Haferflocken nehmen.


Die etwas andere Meerjungfrauentorte

Bild