Apfel - Kürbis - Aufstrich

Zutaten:
500 g gesäuberten Kürbis
500 g geschälte und gesäuberte Äpfel
300 g Wasser
1 Zimtstange
Saft von einer Zitrone
500 g 1:2 Gelierzucker 
Den Kürbis (ich hatte Hokkaido) und die geschälten Äpfel in Stücke schneiden
und in einem Topf mit Wasser, Zitronesaft und Zimtstange auf kleiner Flamme weich dünsten.
(Es dauert je nach Kürbissorte 30-60 Minuten).

Ohne Zimtstange pürieren.

Gelierzucker zufügen und gut verrühren.

Einige Minuten köcheln lassen und den Aufstrich in die sauberen Gläser füllen.






Kööööööstlich!!!!
Schmeckt himmlisch und sieht aus wie Aprikosenmarmelade.
Ich wette mit euch, dass es niemand von den Blindkostern errät,
um was für eine Marmelade es sich hier handelt...

Beliebte Posts aus diesem Blog

Milchmädchen-Kekse - so zart... ( etwa 70 Stück)

Bananen - Joghurt - Kuchen

Beerenkuchen mit TK Beeren