Freitag, 8. Dezember 2017

Milchmädchen-Kekse - so zart... ( etwa 70 Stück)



Zutaten:

300 g Mehl
1 TL Backpulver
Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
150 g kalte Butter
175 g Milchmädchen

Mehl mit Backpulver, Salz und Vanillezucker vermischen.
Kalte Butter in Stückchen und das Milchmädchen
zu den trockenen Zutaten geben und alles gut vermengen.

Teig in einer Folie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Teig ausrollen (ich mache es auf dem Backpapier, dann klebt nichts am Tisch fest) -
etwa 3 - 4 mm dick.
Formen nach Wunsch ausstechen und backen.

Backen:
bei 160°C Umluft
10 - 12 Minuten.
(Die Kekse sollten nicht braun werden und hell bleiben). 

Auskühlen lassen und nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Köstlich!

Schön mürbe... Am leckersten schmecken diese Kekse mit Tee...