Dienstag, 1. Mai 2018

Schnelle und einfache Teekekse (55 Stück)

Zutaten:

120 g zimmerwarme Butter
110 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Prise Salz
2 Eier
170 g Mehl

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz hellschaumig schlagen.
Eier einzeln unterschlagen.
Zum Schluss Mehl unterrühren.
(Teig ist nicht so fest wie Plätzchenteig).

Teig in eine Spritztüte mit Lochtülle füllen
und mit Abstand (die Kekse breiten sich aus)
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech etwa 2 Euro große Teigkleckse spritzen.

Backen:

bei 200° Ober- und Unterhitze
8 Minuten.

Die Kekse sollen nicht braun werden.

Knusprig!
Köstlich!
Auf der Zunge schmelzend!
Blitzschnell aus einfachen Zutaten vorbereitet!