Sonntag, 28. Mai 2017

Amarena Kirschen (2 kleine Gläser)

Amarenakirschen sind köstlich und so vielseitig verwendbar.
Wer kennt nicht Amarena-Eis?
Unglaublich lecker...
Leider sind die Amarenakirschen so teuer...
Aber man kann sie auch so einfach selber herstellen:
köstlich und günstiger!
Zutaten:
1 Glas Schattenmorellen
350 g Zucker
40 ml Amaretto
Spritzer Zitronensaft
(Bittermandelaroma)
Zuerst die Früchte in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
(Die Flüssigkeit wird nicht mehr gebrauch).
Die Schattenmorellen zusammen mit dem Zucker in einem Topf erwärmen,
bis der Zucker komplett geschmolzen ist.
Dann Amaretto und Zitronensaft hinzugeben.
Nach Wunsch einige Tropfen Bittermandelaroma zufügen.
Nochmals einige Minuten köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird.
Köstlich!
Süß, mit feiner Mandelnote!

Fruchtig!