Dienstag, 19. September 2017

Würzige Kürbismuffins (12 Stück)

Zutaten:
 
2 Eier
120 g (60+60 g) Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
80 g zimmerwarme Butter
150 g Kürbispüree
1/4 TL Zimt
Prise Muskatnuss
140 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
Prise Salz
2 EL Milch
 
Guss:
Puderzucker
etwas Milch

 
Eier trennen.
Eigelb mit der Hälfte (60 g) der Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Butter unterrühren.
Kürbispüree, Zimt und Muskatnuss unterrühren.
Mehl, Backpulver und Salz vermischen und unter dem Teig heben.
 
Eiweiß mit restlichen 60 g Puderzucker schaumig schlagen
und zum Schluss unter der Teigmasse heben.
 
Mit einer Eisportionierer die Teigmasse in kleine Silikonförmchen
oder gefettete Muffinförmchen geben und backen.
 
Backen:
bei 160° C Umluft
etwa 20 Minuten.

Saftig!
Leicht würzig!
 
Nach Wunsch Puderzucker mit etwas Milch verrühren und die Muffins damit garnieren:
Das Topping passt gut zu den Muffins.
Saftig auch am 2. Tag.
Köstlich!