Glutenfreies Knäckebrot mit Buchweizenmehl (1 Backblech)

In letzter Zeit habe ich dieses Knäckebrot - ich weiß gar nicht mehr wie oft - gebacken.
Es ist so köstlich, gesund und theoretisch auch lange haltbar...
Aber nur theoretisch....
Bei mir ist es schon wieder alle...
Wird wieder Zeit in die Küche zu gehen um noch ein Blech Knäckebrot zu backen!!!

 Zutaten:
2 dl Buchweizenmehl
1 dl Sesamkörner
1 dl Sonnenblumenkerne
1 dl Kürbiskerne
0,5 dl Leinsamen
1 TL Salz
2,5 dl heißes Wasser
3 EL Rapsöl

Mehl, Körner und Salz mischen.

Wasser und Öl zugeben.

Gut vermischen.

Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und gleichmäßig verteilen.
)Teig ist etwas klebrig, es geht am Besten mit einem nass gemachtem Teigschaber).

Backen:
bei 150° C Ober- und Unterhitze
etwa 60 Minuten.

Knackig!
Köstlich!
Knusprig!
Schön nussig!
Schmeckt sowohl mit süßem als auch mit salzigem Belag. 







Beliebte Posts aus diesem Blog

Treibmittel zum Backen - damit der Kuchen schön locker und luftig wird

Sefir - russischer Marshmallow (20 stück)

SKYR-Dinkelbrötchen (8 Stück) - wenn es mal schnell gehen soll