Freitag, 16. Februar 2018

Buchweizenkekse Vol. 2 (55 Stück)


Buchweizenkekse habe ich schon hier vorgestellt. 
Die von heute sind aber etwas anders... 
Wenn man komplett auf Weizenmehl verzichten will, 
dann sollte man eher auf das alte Rezept zurückgreifen, 
da dieses hier auch Weizenmehl beinhaltet. 

Zutaten:

120 g braunen Zucker
100 g zimmerwarme Butter
2 Eier
160 g Buchweizenmehl
150 g Weizenmehl
Prise Salz
1 TL Backpulver
1 TL Zimt

Zucker mit Butter schaumig schlagen.
Eier einzeln unterrühren.
Mehl, Salz, Backpulver und Zimt vermengen und unter dem Teig kneten.

Teig mindestens für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Auf bemehlter Fläche ausrollen und nach Wunsch Figuren ausstechen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit braunen Zucker bestreuen.

Backen:
175° C Ober- und Unterhitze
12-15 Minuten.

Lecker!

Nicht zu süß!

Die Kekse schmecken leicht nussig.