Sefir - russischer Marshmallow (20 stück)

Meine Mutter hat bald Geburtstag...
Da ich nicht persönlich bei ihr sein und eine Torte backen kann,
dann bekommt sie ihr Geburtstagsgebäck online.
Wie fast immer...
 :-(
 
Dieses Mal habe ich etwas estnisches oder lettisches oder russisches oder... vorbereitet.
 
Sefir ist wie eine süße Wolke...
Wie etwas, was entsteht, wenn man Mäusespeck mit Marschmallows und Negerküssen paart...
 
Sefir kenne ich schon aus der Kindheit als Zuckerschock-Gebäck.
Man könnte eher denken, das es etwas südländisches ist, weil es soooo süß ist...
Es schmeckt super zum Tee oder Kaffee.
 
Das man es auch selber herstellen kann, konnte ich gar nicht glauben...
Und es ist so einfach!!!
 
Ich habe Erdbeer-Sefir gemacht.
Genau so kann man auch mit Himbeeren, Brombeeren... Sefir herstellen.
 
Zutaten:
 
200 g gefrorene Erdbeeren
100 g Zucker
1 Eiweiß
10 g Agar-Agar
75 g Wasser
200 g Zucker

 
Gefrorene Erdbeeren  mit 100 g Zucker aufkochen.
So entstandenes Püree durch ein Sieb streichen -
es ist ganz wichtig, dass die Masse sehr fein und ohne Stückchen oder Kerne ist.
Das Fruchtpüree gut abkühlen lassen - am besten auf Kühlschranktemperatur.
 
Dann ein Eiweiß (ungeschlagen) in die Erdbeerpüree geben und mit Handmixer schaumig schlagen: etwa 5 Minuten bis die Masse hell wird und die Menge sich verdoppelt hat.
 
Agar-Agar, Wasser und 200 g Zucker aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
Währenddessen immer umrühren.
Wenn die Masse durchsichtig wird und nicht mehr flüssig, sondern klebrig vom Löffel fällt,
ist sie fertig.

Die noch heiße Masse ganz langsam und vorsichtig in die Fruchtpüree gießen.
Währenddessen immer weiter mixen.
Die Masse sollte sich an geschlagene Sahne erinnern,
die Spitzen sollten in der Sefirmasse stehen bleiben.

Schnell (die Masse wird beim auskühlen fest!)
kleine Häufchen oder Rosetten auf ein Backpapier spritzen.

Etwa 24 Stunden trocknen lassen.

Dann 2 Rosetten zusammendrücken und Sefir im Puderzucker rollen.

Geschlossen aufbewahren, dann bleiben die Sefirs innen fluffig und außen fest.

So einfach herzustellen!

Schöner Erdbeergeschmack!

Frischer geht es nicht!

Schmeckt wie eine süße rosa Zuckerwolke!


 
 
 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Treibmittel zum Backen - damit der Kuchen schön locker und luftig wird

Kokosmakronen mit Frischkäse (35 Stück)