Himbeercurd= Himbeercreme

Ich habe schon verschiedene Curds hergestellt: Lemoncurd, Orangencurd und Erdbeercurd.
Jetzt dann Himbeercurd...

Zutaten (für ein Glas):

 etwa 250 g Himbeeren, frisch oder gefroren
 etwas Zitronensaft, frisch gepresst
40 g Zucker
20 g Speisestärke
30 g Butter
3 Eigelbe (oder 1 Ei und 1 Eigelb)

Zitronensaft und Himbeeren (bei Bedarf etwas Wasser zufügen) aufkochen
bis die Früchte weich sind.
Die Masse durch einen Sieb streichen.

150 g Himbeerpüree mit dem Zucker und der Speisestärke rühren.

Das Ganze unter ständigem Rühren erhitzen und dann die Butterstückchen zufügen.

Wenn die Butter geschmolzen ist, den Topf vom Herd nehmen 
und vorher gut verrührte Eier zu der Masse geben.

Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren die Creme eindicken lassen.

In ein Marmeladenglas geben und im Kühlschrank aufbewahren.
So himbeerig...
So cremig...
So lecker...

Beliebte Posts aus diesem Blog

Treibmittel zum Backen - damit der Kuchen schön locker und luftig wird

Sefir - russischer Marshmallow (20 stück)

Kokosmakronen mit Frischkäse (35 Stück)