Samstag, 22. April 2017

Sandkekse (50 Stück)

Zutaten:
 
190 g Butter
75 g Puderzucker
Mark einer Vanilleschote
1 Eiweiß
225 g Mehl
Prise Salz

 
Butter cremig rühren.
Puderzucker zufügen und weiter schlagen bis eine helle cremige Masse entstanden ist.
Mark einer Vanilleschote und Eiweiß unterrühren.
Mehl und Salz zum Teig sieben und alles gut vermengen.
 
Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen
und etwa 5 cm lange Kekse auf den mit Backpapier belegtem Backblech spritzen.

Backen.

Backen:

bei 175° C Ober- und Unterhitze
10-15 Minuten

Kekse gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Knusprig.
 
Köstlich.
 
Mürbe.
 
Wenn man möchte, kann man Kuvertüre im Wasserbad schmelzen
und auf die Kekse geben oder Kekse in die Kuvertüre tunken.