Dienstag, 25. April 2017

Pfirsich-Cookies (40 Stück) - ein kroatisches Rezept

Diese wunderschönen Kekse habe ich bei Instagram entdeckt.
Seitdem kribbelte es in meinen Fingern und ich musste sie unbedingt nachbacken.
Nach dem Googeln wusste ich,
dass es sich bei den Keksen um traditionelle kroatische Kekse handelt,
die es nur zu ganz besonderen Anlässen gibt.
Die Kekse haben etwas Arbeit gemacht, aber so schlimm war es nicht... ;-)
Es sind auf jeden Fall Hingucker und kleine Kunstwerke.
Zutaten:
Kekse:
125 g Butter
125 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
2 Eier
40 ml Milch
500 g Mehl
3/4 Pck. Backpulver
Füllung:
1/2 Glas Aprikosenmarmelade
(Pfirsichlikör oder Rum)

Deko:

rote und gelbe Lebensmittelfarbe
etwas Milch oder Wasser
Zucker
Alle Kekszutaten nacheinander vermischen.
Ich habe zum Backen meine Cake-Pops-Förmchen benutzt:
Aus de Teig kleine Kügelchen formen, die etwas kleiner sind als die Cakepops-Formen.

Backen:
bei 160° C Umluft
etwa 20 Minuten
Sie dürfen nicht zu dunkel werden.
Meine sind etwas zu dunkel geworden... :-)
Die Bällchen halbieren und vorsichtig aushöhlen (das Ausgehöhlte aufbewahren!).

Am besten ist es, wenn man es im warmen Zustand macht,
weil die Kekse sonst leicht brechen.

Für die Füllung das Ausgehölte mit Aprikosengelee gut vermischen.
Mit dieser Mischung die Hälften ausfüllen und jeweils zwei Hälfte zusammendrücken,
so dass wieder eine Kugel entsteht.

Zum Pfirsichlook 2 kleine Schälchen
mit Wasser oder Milch und je roter und gelber Lebensmittelfarbe vorbereiten.

Die Kugeln kurz hinein tunken, so dass sie verschieden pfirsichartig gefärbt werden,
anschließend die Kekse schnell in etwas Kristallzucker wälzen.
Am besten über Nacht ruhen lassen.

Wunderschön!

Zum Hineinbeißen...

Leider sehen sie etwas schöner aus, als sie schmecken...
Wenn man Kekshunger hat, würde ich mir die Mühe nicht machen...
Diese Kekse sind vor allen zum Angeben... ;-)

Man kann die Kekse auch zum Dekorieren benutzen.



*Man kann die Kekse auch ohne Cake-Pops-Form machen:
dann formt man etwa Walnussgroße Bällchen und setzt diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit etwas Abstand voneinander.
Backzeit sollte bei 10 Minuten liegen.
Während der Backzeit werden aus Kugeln Halbkugeln.
Diese aushöhlen, füllen und zusammensetzen.
Somit erhält man etwas größere falsche Pfirsiche, aber nur halb so viele...