Dienstag, 5. Dezember 2017

Glykosesirup

Glykosesirup, den man z. B. für Spiegelglasur braucht, kann man ganz einfach selber herstellen.
Ich würde sogar sagen, es ist kinderleicht!
Der Sirup kostet nur ein Bruchteil von dem, was man in Handel dafür bezahlen muss. 

Zutaten:
Traubenzucker (ohne jegliche Zusätze wie z.B. Farbe oder Geschmack!!!)
Wasser

Man nimmt immer 2 Teile Traubenzucker und 1 Teil Wasser
(z.B. 200 g Traubenzucker und 100 ml Wasser)
und bringt die Zutaten zum kochen:
die trübe Flüssigkeit wird jetzt glasklar.
Und fertig ist der Glykosesirup!

In ein sauberes Glas füllen und bei Bedarf anwenden.
Hält ewig, da der Zucker konserviert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen