Kohlkuchen

Heute gab es bei uns wieder etwas für Kohlliebhaber.
Lecker, schnell zubereitet und gesund.

Zutaten:

1/2 Kohlkopf
1 Zwiebel
5 Eier
50 g Mayonnaise
50 g saure Sahne
2 EL Mehl
100 ml Milch
Salz, Pfeffer (und Zucker)

Kohl und Zwiebel fein hacken und mit etwas Öl glasig anbraten.
Backpapier in die Backform legen.
Es ist ganz wichtig, dass die Backform absolut dicht ist!
(Mir ist schon ein sehr putzaufwendiges Malör passiert...)
Kohlmischung in die Form tun.

Eier aufschlagen.
Majonäse, saure Sahne, Mehl und Milch mit einem Schneebesen unter die Eier mischen.
Mit Salz, Pfeffer und nach Wunsch mit etwas Zucker würzen.
Die Eiermischung auf die Kohlmischung gießen.

Backen:

in einer 26-er Springform
bei 200° C Ober- und Unterhitze
40 Minuten.






Beliebte Posts aus diesem Blog

Milchmädchen-Kekse - so zart... ( etwa 70 Stück)

Bananen - Joghurt - Kuchen

Treibmittel zum Backen - damit der Kuchen schön locker und luftig wird