Schokoladentorte

Gestern war Valentinstag...
Wir - ich und mein Freund - schenken uns gegenseitig nichts an dem Tag.
Wenn man sich gern hat, dann tut man es das ganze Jahr über
und braucht keine besonderen von jemandem vorgeschlagenen Tage,
an dem man Aufmerksamkeiten schenkt...
Aber eine kleine Torte passt immer...
Und gegen eine Schokoladentorte hat niemand etwas...
Deko-Idee habe ich bei Youtube gesehen...

Zutaten (für ein 18er Springform):

Boden: Mein Saftiger Schoko-Nuss-Kuchen

Vanillecreme (zwischen den Schichten):
200 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
100 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Vanillejoghurt
1Pck. Vanillezucker
75 g Zucker

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
Die restlichen Zutaten miteinander mischen und unter die Sahnemasse heben.

Schokocreme (für die Seiten und Rosen):
200 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Butter
65 g Kakao
250 g Puderzucker

Zutaten miteinander gut mischen bis eine cremige Masse entsteht.

Dekor:

Der abgekühlte Boden in 4 Teile schneiden.
Zwischen den Böden die Vanillecreme streichen.


Die ganze Torte mit Schokocreme bestreichen.
Die Seiten dekorieren und erst dann die Rosen spritzen. Zum Schluss zwischen den Rosen die Schokokugeln setzen.



Vorsicht Suchgefahr!!!!
Die Torte ist soooo unglaublich saftig und lecker, dass man unbedingt ein zweites Stück haben will!

Kleine Anmerkung zum Schluss:
Ich übernehme keine Garantie oder Gewährleistung für ihre Figur...















Beliebte Posts aus diesem Blog

Milchmädchen-Kekse - so zart... ( etwa 70 Stück)

Bananen - Joghurt - Kuchen

Treibmittel zum Backen - damit der Kuchen schön locker und luftig wird