Brownies mit Karamellfüllung und Schokokruste

Zutaten:

 
Brownies:
200 g Butter
200 g Zartbitterkuvertüre
3 Eier
200 g Zucker
1 EL Vanilleextrakt
90 g Mehl
Prise Salz
35 g Backkakao
 
Butter mit Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.
Eier mit Zucker und Vanilleextrakt hellschaumig schlagen.
Vorsichtig die Buttermischung unter die Eiermischung heben.
Mehl mit Salz und Kakao mischen und vorsichtig unter die Teigmasse rühren.
Backen:
in einer 21 x 25cm Backform
bei 180° C Ober- und Unterhitze
25 Minuten

Auskühlen lassen.

Füllung:
 1 Dose (397 g) Dulche de Leche *

Die Füllung auf die ausgekühlte Brownies geben.
Kruste:
 150 g Zartbitterkuvertüre
75 g weiße Kuvertüre

Kuvertüren im Wasserbad schmelzen.

Zuerst die dunkle Kuvertüre auf die Füllung geben und gleichmäßig verteilen.
Darüber die helle Kuvertüre in Streifen geben
und mit einem Zahnstocher die Muster nach Wunsch vermischen:
 
Köstlich!
Ziemlich süß, deswegen am besten mit Kaffee oder Tee zu genießen...
Hübsch!


 
*Noch nicht ausprobiert, aber man sollte Dulce de leche auch so ersetzen können:
 
200 g Butter
 3 EL Zucker
 4 EL Goldenen Sirup
400 g Kondensmilch
In einem großen Topf alle Zutaten aufkochen.
Häufig umrühren, damit nichts anbrennt, bis die Flüssigkeit dicklich wird
und eine hellbraune Färbung bekommt.
 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Treibmittel zum Backen - damit der Kuchen schön locker und luftig wird

Sefir - russischer Marshmallow (20 stück)

SKYR-Dinkelbrötchen (8 Stück) - wenn es mal schnell gehen soll