Donnerstag, 29. Juni 2017

Cookies mit Marshmallow- und Marmeladenfüllung (18 Stück)

Zutaten:
Cookies:
120 g weiche Butter
15 0g Zucker
1 Ei
260 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 EL Kakao
Prise Salz
 
Butter mit Zucker schaumig schlagen.
Ei unterrühren.
Mehl mit Backpulver, Kakao und Salz vermischen und unterrühren.
 Teig für mindesten 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
 
Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Teigkreise mit etwa 6 cm Durchmesser ausstechen. Die Kekse mit genügend Abstand auf die mit Backpapier gelegtes Backblech legen.
 
Backen:
bei 180° C Ober- und Unterhitze
8-10 Minuten
 
Dier Kekse etwas abkühlen lassen.
 
Füllung:
18 Marshmallows (oder 9 große Marshmallows)
100 g Marmelade
400 g Zartbitterkuvertüre ´
 
Die Hälfte der Kekse umgedreht (Unterseite zeigt nach oben) auf ein Backblech legen 
und mit jeweils einem Marshmallow (die großen halbieren) belegen.
Die Unterseiten der restlichen Kekse mit der Marmelade bestreichen und zur Seite stellen.
Die Kekse mit den Marshmallows jetzt 2-3 Minuten im Ofen backen, herausnehmen
und dann sofort mit den Keksseiten mit der Marmelade zusammendrücken.
Abkühlen lassen.
 
Die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen.
Die Kekse damit überziehen und dann auf einem Kuchengritter trocknen lassen.
 
*Rezept stammt von hier.
 
Fotoshooting im verregnetem Sommer 2017:
Köstlich!
Lecker!
Etwas aufwendiger, aber es lohnt sich!