Naked Cake

Für den Boden habe ich meinen Wunderkuchen mit 4 Eiern und Milch als Flüssigkeit
in einer 26-er Springform gebacken.
Diesen habe ich 3 Mal durchgeschnitten - somit sind 4 Kuchenböden entstanden.

Zutaten:
Creme:
250 g Himbeeren
250 g Puderzucker
500 g Doppelrahmfrischkäse
500 g Magerquark
Himbeermarmelade

Himbeeren mit einem kleinen Schuss Wasser aufkochen und pürieren oder durch ein Sieb streichen.
Puderzucker unterrühren und abkühlen lassen.

Frischkäse und Quark mischen.

Himbeerpüree unter die Frischkäsemasse rühren. 

Die Tortenböden mit der Himbeermarmelade bestreichen und mit der Creme füllen.
(ich habe noch frische Himbeeren und Knusperkugeln zwischen den Böden gelegt).
Am einfachsten ist es, wenn man einen Tortenring um die Böden stellt.
Torte nach Wunsch dekorieren (ich habe Buttercreme genommen).








Beliebte Posts aus diesem Blog

Treibmittel zum Backen - damit der Kuchen schön locker und luftig wird

Sefir - russischer Marshmallow (20 stück)

Kokosmakronen mit Frischkäse (35 Stück)